TheArtrium - Agentur für Künstler und Pädagogen

Europa - Matt in 5 Zügen

kurz & knapp

Ein Junge (Napoleon) lernt von einem weisen Mann Schach zu spielen. In seinem späteren Leben erinnern sein Agieren und die Handlungen seines Umfeldes immer wieder an dieses „wahrlich königliche Spiel“. Spielfelder werden zu Ländern, einzelne Spielfiguren zu Armeen, Spielzüge zu taktischen Manövern, Schlachten und Gewaltmärschen.

In 5 szenischen Bildern berichten Zeitzeugen und Zeitgeschehen von dem Aufstieg Napoleons zum Kaiser der Franzosen und seinem tiefen Sturz.

 

 

 

 

Nappi klein

Veranstalter

Kulturamt Ingolstadt und das Neuburger Volkstheater e.V.

Vom TheArtrium dabei

Regieteam Petra Wintersteller und Norbert Noppo Heine

Veranstaltungsort

Halle 9 Ingolstadt

Was die Presse sagt

Blickpunkt Ingolstadt

Donaukurier Premierenbilder

Augsburger Allgemeine

Karten

Siehe auch:

Enthaltene Module:

Regieteam Wintersteller-Heine

Inszenierungen vom kleinen Sketch bis zum großen Freilichtspiel

Neuburger Volkstheater e.V.

Seiner Geschichte und Traditionen verbundener, moderner Theaterverein.
icon